Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Umweltbildung

Biologische Station Zwillbrock e.V.
k.A.
Zwillbrock 10, 48691 Vreden
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
  • Bürotätigkeiten/Verwaltung
  • Internet und Web 2.0
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Umweltbildung
  • Besucherbetreuung
  • Naturpädagogik
Die Biologische Station Zwillbrock e. V. ist eine gemeinnützige Naturschutzeinrichtung im Kreis Borken mit Sitz in Zwillbrock in der Gemeinde Vreden. Die Station betreut im gesamten Kreisgebiet über 3000 ha Moore, Heiden und Feuchtwiesen und unterhält ein eigenes Bildungswerk.
Es werden Vorträge und Führungen in Naturschutzgebiete angeboten sowie Naturerfahrungsseminare für Schulklassen. Darüber hinaus ist in der Station eine große Dauerausstellung über die Kulturlandschaft des Westmünsterlandes für Besucher eingerichtet worden.
Somit kann die Station TeilnehmerInnen eines FÖJ/BFD ein vielseitiges und interessantes Arbeitsspektrum im Bereich der Umweltbildung bieten. Die Aufgaben des Freiwilligen sind:
Anmeldungen annehmen und anschließend verbuchen, Kundengespräche, PC-Arbeit, Organisation und Begleitung von Bildungsveranstaltungen, Zusammenstellung des Pressespiegels, Erstellen von Infobroschüren etc.
  • Taschengeld: 300,00 Euro
  • Wochenarbeitszeit: 39 Stunden
  • Pkw-Klassen (B, BE, S)
  • Erfahrungen mit Office-Programmen
Bitte beachten, dass die Biologische Station Zwillbrock mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar ist.
01.08.2019
31.07.2020
flexibel

Bitte bewerben bei:

Frau Happe
Zwillbrock 10, 48691 Vreden
02564-98600
k.A.
k.A.

Informationen zur Einsatzstelle

Die Biologische Station Zwillbrock e. V. ist eine gemeinnützige Naturschutzeinrichtung im Kreis Borken mit Sitz in Zwillbrock in der Gemeinde Vreden. Die Station betreut im gesamten Kreisgebiet über 3000 ha Moore, Heiden und Feuchtwiesen. Zur Betreuung gehören die Planung und Durchführung von praktischer Naturschutzarbeit in Form von Pflegemaßnahmen und –einsätzen, die Kontrolle der Maßnahmen durch wissenschaftliche Untersuchungen, die Information von Besuchern und Interessierten, die Zusammenarbeit mit allen in der Landschaft aktiven Institutionen und Verbänden, die Beratung von Landwirten, die in den Schutzgebieten wirtschaften und vieles mehr. Für die Pflege von Mooren und Heiden unterhält die Station eine eigene Schäferei Moorhof mit einer Moorschnuckenherde.

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.