Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Michael-Otto-Institut im NABU 2019/2020

Michael-Otto-Institut im NABU
k.A.
Goosstroot 1, 24861 Bergenhusen
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Artenschutz/-hilfe
  • Bürotätigkeiten/Verwaltung
  • GIS-Datenverarbeitung
  • Kartierungen/Bestandserfassungen
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Umweltbildung
  • Vogelschutz
  • Besucherbetreuung
Du möchtest Biologie, Landschaftsplanung oder
ähnliches studieren? Du willst den BFD dazu nutzen, einen Einblick in praktische Arbeitsabläufe zu bekommen? Dich interessiert der Hintergrund von Naturschutzarbeit? Dann bist Du bei uns richtig!
Folgende Hauptaufgaben erwarten dich:
Betreuung von Ausstellungsbesuchern, Mithilfe im Büro / Bedienung der Telefonzentrale, Mitwirkung bei der Erfassung von Vogelarten, Dateneingabe, Unterstützung bei der Auswertung von Untersuchungsergebnissen am Computer. Außerdem Gruppenführungen, Betreuung von Schulklassen und Mitwirkung bei Veranstaltungen.
Was Du lernen kannst:
•das Arbeiten mit Geografischen Informationssystemen
•die Bedienung von Datenbanken
•vor Gruppen Vorträge zu halten
•ornithologische Artenkenntnis
•Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten
•wie eine Statistik zu ihren Zahlen kommt
•woraus eine Studie besteht
•wie man im Team arbeitet
•wie man umfangreiche Büro-und Kommunikationstechnik bedient
•wie man Veranstaltungen vorbereitet und durchführt


  • Wochenarbeitszeit: 40 Stunden
Du passt in unser Team, wenn Du:
•Gerne selbständig arbeitest
•Spaß an der Zusammenarbeit mit anderen hast
•Wissensdurstig bist
•Gerne mit dem PC arbeitest
•Gerne mit Menschen arbeitest
•gerne hinter die Kulissen der wissenschaftlichen Arbeit schaust
•Auch alltägliche Aufgaben gerne wahrnimmst
•Dir vorstellen kannst 1 Jahr lang in einem Dorf fernab großer Zentren zu leben
•Dich auf das Leben in einer kleinen WG einlassen magst
15.07.2019
14.07.2020
12 Monate

Bitte bewerben bei:

Anne Evers
Goosstroot 1, 24861 Bergenhusen
04885-570
k.A.
04885-583

Informationen zur Einsatzstelle

Das Storchendorf Bergenhusen liegt mitten in der
Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge im Städtedreieck Schleswig-Husum-Rendsburg. Hier betreibt der NABU das Michael-Otto-Institut.
Wir forschen für den Natur- und Artenschutz. Dabei stehen die Vögel der Agrarlandschaft, der Weißstorch und das Thema Vögel und regenerative
Energien im Zentrum unserer Arbeit. Daneben haben wir eine Weißstorchausstellung und bieten
Naturerlebnisprogramme für Kinder und Jugendliche an.

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.