Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Bundesfreiwilligendienst in der NABU-Naturschutzstation Schloss Heynitz

NABU, Landesverband Sachsen e. V.
k.A.
Heynitz 8-10, 01683 Nossen
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Artenschutz/-hilfe
  • Biotopschutz/-pflege
  • Bürotätigkeiten/Verwaltung
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Umweltbildung
Die Regionalgruppe Meißen im NABU-Landesverband Sachsen e. V. sucht zum 1. März 2018 für die Naturschutzstation Schloss Heynitz eine/n Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst.
Die Naturschutzstation Schloss Heynitz wurde 2014 gegründet und hat ihre räumlichen Arbeitsschwerpunkte im südlichen Teil des Landkreises Meißen. Neben dem bestehenden Pädagogenteam wird ab 2018 ein festangestellter Biologe die Station in Heynitz leiten, zu deren Unterstützung die neue BFD-Stelle eingerichtet wird.
Das Aufgabenfeld ist sehr vielfältig und beinhaltet unter anderem praktische Natur- und Artenschutzarbeit, Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit und Bürotätigkeiten.
Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
• Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Umweltbildungsmaßnahmen für Schulklassen und Hortgruppen
• Mitarbeit bei der Durchführung von Schutzmaßnahmen, vornehmlich in ausgewählten Schutzgebieten und im Offenland
• Erarbeitung und Aufbereitung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit, Verfassen von Berichten und Artikeln
• Vorbereitung und Mitwirkung an den Veranstaltungen der Regionalgruppe bzw. der Naturschutzstation
• Erstellung und Pflege von Internetseiten
• Büroarbeiten in der Naturschutzstation
Sie erhalten einen Einblick in unsere Arbeit und die Möglichkeit, sich im Natur- und Umweltschutz weiterzubilden. Wir bieten eine gründliche Einarbeitung, ein Taschengeld gemäß den BFD-Richtlinien und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Der arbeitszeitliche Gesamtumfang wird bei 30-35 Wochenstunden liegen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail bis spätestens 31.01.2018 an die Naturschutzstation Schloss Heynitz, E-Mail: naturschutzstation.heynitz@nabu-sachsen.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Eike von Watzdorf unter Tel. 035244-495232 gerne zur Verfügung.
  • Taschengeld: k.A.
  • Wochenarbeitszeit: k.A.
Wir erwarten Interesse am Natur- und Umweltschutz, Motivation und die Bereitschaft, im Bedarfsfall an Wochenenden und in den Abendstunden zu arbeiten.
01.03.2018
30.11.1999
k.A.

Bitte bewerben bei:

Susanne Kleiber
Heynitz 8-10, 01683 Nossen
0341/ 337415 11
k.A.
0341/ 337415 13

Informationen zur Einsatzstelle

NABU-Logo-RGB_02.jpg
Der NABU, Landesverband Sachsen e. V., wird auf vielfältige Weise aktiv, um den Reichtum der sächsischen Tier- und Pflanzenwelt für uns und für zukünftige Generationen zu erhalten.
Dabei konzentriert er sich auf folgende Ziele:
- Maßnahmen zum Arten- und Biotopschutz, insbesondere für alle gefährdeten Tier- und Pflanzenarten;
- Erhaltung und Wiederherstellung der ökologischen Vielfalt der Landschaft durch Landschaftspflege;
- Förderung des Interesses für den Natur- und Umweltschutz, insbesondere unter der Jugend und im Bildungsbereich;
- Mitwirkung bei der Konzipierung und Durchsetzung von Gesetzen und Beschlüssen sowie bei der Kontrolle ihrer Realisierung, soweit sie Naturschutz und Landschaftspflege betreffen.
BFD-NABU_Sitz-der-NABU-Landesgeschaeftsstelle-in-Leipzig_Ebert_01.jpg BFD-NABU_Sitz-der-NABU-Landesgeschaeftsstelle-in-Leipzig_Ebert_01.jpg BFD-NABU_Sitz-der-NABU-Landesgeschaeftsstelle-in-Leipzig_Ebert_01.jpg

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.