Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

BFD im Hydrologischen Messdienst des LANUV NRW am Dienstort Münster

EST0549657001
LANUV NRW - Stützpunkt Münster
Robert-Bosch-Straße 19, 48153 Münster
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Bürotätigkeiten/Verwaltung
  • Kartierungen/Bestandserfassungen
  • Umweltbildung
Einsatz im Fachbereich 51 des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW am Dienstort Münster:
- ca. 50 bis 80% Außendiensttätigkeiten
- Assistenz bei Wartung und Pflege von Niederschlags- und Pegelmessstationen bzw. der Großlysimeteranlage St. Arnold sowie bei der Durchführung von Abflussmessungen und Sicherung der an den Messstellen ermittelten digitalen Daten
- Einsatzgebiet: Münsterland
- Arbeit mit hydrologischer Fachsoftware
- Unterstützung bei Dokumentationen
  • Taschengeld: 402,00 €
  • Unterkunftszuschuss: 98,00 €
  • Wochenarbeitszeit: 40 Stunden
  • Pkw-Klassen (B, BE, S)
  • Erfahrungen mit Office-Programmen
Körperliche Fitness für Arbeiten im unwegsamen Gelände und für Heben schwerer Geräte erforderlich.

Führerschein für das Fahren eines Dienstfahrzeuges zwingend erforderlich.
flexibel
flexibel
flexibel

Bitte bewerben bei:

Frau Teubner
Robert-Bosch-Straße 19, 48153 Münster
02 51 / 20 80 73 76
k.A.
k.A.

Informationen zur Einsatzstelle

LANUV-Muenster_03.jpg
Am Stützpunkt Münster sind im Schnitt 13 Angestellte und ein(e) Bundesfreiwilligendienstler /-in im Bereich quantitativer und qualitativer Analyse sowie biologischer Beurteilung von Wasser und darin lebender Organismen beschäftigt.

Die Aufgaben beinhalten sowohl die Erfassung der Daten und Probenahmen vor Ort als auch die Auswertung im Rahmen der Bürotätigkeit.

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.