Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Helfer(in) für Vereinsbüro und im Tierschutz

Vereinsbüro
Schutzengel für Tiere e.V.
Dirkingen 4, 57489 Drolshagen
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Ehrenamtliche / freiwillige Helfer
  • Artenschutz/-hilfe
  • Bürotätigkeiten/Verwaltung
  • Tierpflege/-betreuung
  • Besucherbetreuung
Wir wünschen uns eine(n) Bundesfreiwillige(n) zur Unterstützung bei der Büroarbeit. Die umfasst z.B. die Ablage, Telefondienst, Erstellung von Patenpost, Betreuung der Tiervermittlungsdatenbank, Fahrten zur Post, Raumpflege, Vorbereitung von Infoständen, aber auch Gassigehen mit Bürohund Bella, Versorgung der acht Katzen und der anderen Tiere (Maultier, Pony und zwei Ziegen). In der warmen Jahreszeit kontrollieren wir bei Regen die Dorfstr. auf wandernde Kröten und tragen sie über die Straße.
Erwünscht ist auch die Mitfahrt in die etwas weiter entfernten Pflegestellen und Hilfe bei den Patentreffen oder bei Infoständen.
Wir wünschen uns jemanden mit großem Herz für Tiere und der Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten, also auch mal am Wochenende.
  • Taschengeld: 250
  • Wochenarbeitszeit: 30 Stunden
  • Pkw-Klassen (B, BE, S)
  • Erfahrungen mit Office-Programmen
Wir können leider keine Unterkunft und aus finanziellen Gründen abgesehen von den Fahrtkosten zu den Bildungsseminaren auch keinen Fahrtkostenzuschuß zur Verfügung stellen, deshalb sollte die/der Bundesfreiwillige aus der näheren Umgebung (Drolshagen, Olpe) kommen.

Tierliebe ist eine wichtige Voraussetzung und nach Möglichkeit ein bisschen Erfahrung im Umgang mit Hunden und Pferden.

Außerdem Freude auch am Umgang mit Menschen
15.09.2019
14.09.2020
12 Monate

Bitte bewerben bei:

Petra Wintersohl
Dirkingen 4, 57489 Drolshagen
02761-979178
0170-1775122
02761-979179

Informationen zur Einsatzstelle

Logo-kleiner_04.jpg
Der Verein Schutzengel für Tiere e.V. mit dem Motto Zuflucht der "Nutz"-Tiere betreut aus schlechter Haltung bzw. vor der Schlachtung gerettete Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Pferde, Esel, Gänse, Hühner und Enten.
Ihnen wurde ein artgerechtes Leben bis zum natürlichen Tod geschenkt in einer der 12 Pflegestellen bzw. auf dem gepachteten Pferdeschutzhof des Vereins.
Finanziert wird diese Arbeit durch Tier-Patenschaften und Spenden.
Es geht darum, ein Zeichen zu setzen gegen die in unserer Gesellschaft praktizierte Einteilung der Tiere in "Nutz"-Tiere, die eingepfercht und gegessen werden auf der einen Seite und den "Streicheltieren" (Hund und Katze) auf der anderen Seite.
Ein Vereinsziel ist auch die Förderung der veganen Ernährung.
1_04.jpg 1_04.jpg 1_04.jpg

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.