Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Haseldorfer Marsch ab 01.08.2019

NABU Schleswig-Holstein
k.A.
Hauptstraße 26, 25489 Haseldorf
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Artenschutz/-hilfe
  • Biotopschutz/-pflege
  • Bürotätigkeiten/Verwaltung
  • Internet und Web 2.0
  • Kartierungen/Bestandserfassungen
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Schutzgebietsbetreuung
  • Umweltbildung
  • Vogelschutz
  • Besucherbetreuung
Die Vogelwelt der Haseldorfer Marsch
sucht Bufdi oder Bufdine (Bundesfreiwilligendienstleistenden)
mit ornithologischen Kenntnissen zwecks Bestandserfassung !

Die Schutzgebietsbetreuung des Naturschutzbundes Deutschland (NABU), Landesverband Schleswig-Holstein e.V., sucht ab 01.08.2019 einen Bufdi mit vogelkundlichen Kenntnissen, um verschiedene Zählungen im Naturschutzgebiet “Haseldorfer Binnenelbe mit Elbvorland”, sowie Führungen durchzuführen.

Die Einsatzstelle ist in der Integrierten Station Unterelbe im Elbmarschenhaus, Hauptstraße 26, 25489 Haseldorf in der Haseldorfer Marsch .

Das Naturschutzgebiet "Haseldorfer Binnenelbe mit Elbvorland" ist mit 2.160 ha eines der größten Naturschutzgebiete Schleswig-Holsteins! Es umfasst alle für die Elbtalaue typischen Lebensräume: Hier findet man u. a. das größte Süßwasserwatt Mitteleuropas, Auwälder, Wildnis-Flächen und Elbinseln.
Das Naturschutzgebiet besteht seit 1984 und wird seit 1992 vom NABU (also auch von Dir und Deinen Kollegen) betreut.
Nicht nur Deine Tätigkeiten, sondern auch Ort und Mitarbeiter hier sind sehr abwechslungsreich: ob Du nun im Elbmarschenhaus in unserer Ausstellung Dienst schiebst, im Außengelände mit unseren Natur- und Landschaftspflegern Malte & Heiko Klootstock springst, im Obstgarten mit unserem Trecker Rasen mähst, im NABU-Naturzentrum mit Ehrenamtlichen rumwerkelst, im Wassererlebnisbereich Hetlingen Rückenschwimmer kescherst, am Deich mit den Schafen Fahrrad fährst oder im Naturschutzgebiet Vögel beobachtest...

Zu dem Aufgabenbereich des Bufdis gehört:
- Beteiligung an der regelmäßigen Öffnung des Elbmarschenhauses (Dienst am Empfangstresen auch an Wochenenden)
- Durchführung von vogelkundlichen Zählungen (Pentadenzählung, Wiesenvogelkar- tierung, Gänsesynchronzählung)
- Betreuung der NABU-Kindergruppe „Eisvögel“
- Durchführung und Konzeption von eigenen Projekten (mit Schulklassen,
Projektgruppen, AGs in Grundschulen)
- Betreuung des Wassererlebnisbereiches beim Klärwerk Hetlingen
(Führung von Schulklassen im außerschulischen Lernort)
- regelmäßige Aufsicht im Naturschutzgebiet (an Wochenenden)
- verantwortlich für die Pflege eines Schmetterlings- und Kräutergartens und der Streuobstwiese mit dem Gemüseanbau in 3 Hochbeeten am NABU Naturzentrum in Haseldorf
- landschaftspflegerische Maßnahmen durchführen (Kopfweidenschnitt, Bekämpfung vom Riesenbärenklau, etc.)
- Bürotätigkeiten, regelmäßige Besprechungen, Computerarbeit
- Pflege der eigenen Homepage
- handwerkliche Tätigkeiten

Eigenverantwortlichkeit und eigene Projekte sind immer willkommen. Außerdem soll Deine Arbeit im Naturschutzgebiet und mit den Kollegen des Elbmarschenhauses Dir bei Persönlichkeitsbildung, Selbständigkeit und persönlicher Orientierung helfen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Für Interessierte steht eine Fotoausrüstung zur Verfügung, mit der Du Vögel, Tiere und Pflanzen, aber natürlich auch die Kinder unserer Gruppen fotografieren kannst.
Durch den wunderschönen Elbstrand und die Nähe zu Hamburg hast Du die Möglichkeit Deine Freizeit sehr abwechslungsreich zu gestalten.
Du wohnst im Nachbarort zusammen mit 3 anderen FÖJlern (Absolventen des Freiwilligen ökologischen Jahres). Verpflegen müsst ihr euch selbstständig. Der Weg zu Deinem Arbeitsplatz im Elbmarschenhaus ist in 15 Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen.
Außerdem wird es bestimmt nie langweilig in einer WG !


- weitere Informationen im Internet unter:

www.elbmarschenhaus.de

Interessierte melden sich bitte entweder bei der NABU-Geschäftsstelle in Neumünster bei Frau Janina Philipp unter der Telefonnummer: 04321-53734 oder direkt bei der NABU-Schutzgebietsbetreuung bei Herrn Uwe Helbing unter 04129-9554911 oder unter der e-mail: uwe.helbing@nabu-sh.de !
  • Taschengeld: k.A.
  • Unterkunftszuschuss: k.A.
  • Wochenarbeitszeit: 40 Stunden
k.A.
01.08.2019
31.07.2020
12 Monate

Bitte bewerben bei:

NABU Schleswig-Holstein // Janina Philipp
Hauptstraße 26, 25489 Haseldorf
04321-53734
k.A.
04321-5981

Informationen zur Einsatzstelle

www.schleswig-holstein.nabu.de

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.