Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Schwarzwald Fachbereich 5

Nationalpark Schwarzwald
k.A.
Schwarzwaldhochstr. 2, 77889 Seebach
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Seit September 2017 haben junge Menschen, die bereits eine Lehre im Holzverarbeitenden Handwerk absolviert haben oder einfach Freude an praktischer Arbeit und zwei geschickte Hände haben, die Möglichkeit, im Bereich Infrastruktur des Nationalpark Schwarzwald mitzuarbeiten.
Das Arbeitsumfeld, in dem sich der oder die Bundesfreiwilligendienstleistende bewegen wird, ist breit gefächert. Er oder sie wird unser Team, das aus zwei erfahrenen Zimmerleuten und einem Schreinermeister besteht und zeitweise von Forstwirten ergänzt wird, bei der Realisierung unterschiedlichster Aufträge unterstützen.
Es besteht die Möglichkeit die Kenntnisse in der Holzbearbeitung zu vertiefen und neue spannende Projekte kreativ mit anderen umzusetzen. Neben der Arbeit in der Werkstatt kann man in der freien Natur das Werden des Nationalparks begleiten und erleben.

Für das Jahr 2019 stehen für das Team diverse Herausforderungen an, wie z. B.:
Aufbau einer nationalparkeigenen Werkstatt,
der Bau einer kleinen Brücke,
die Herstellung von Sitzbänken und Tischen,
die Umsetzung eines Bohlenpfades,
diversen Hinweistafeln und Schildern,
die Besucherlenkung in Allerheiligen muss umgesetzt werden,
ebenso wie die Fertigstellung einer Rangerstation,
und diverse Reparaturen und Pflegemaßnahmen an und um Hütten und Gebäuden.
Daneben besteht bei Interesse die Möglichkeit, an Pflegemaßnahmen teilzunehmen oder das Team beim Wildtiermanagement zu unterstützen.
 
Wer Lust hat in einem kreativen Team zu arbeiten und bleibende Spuren im Nationalpark zu hinterlassen ist herzlich zu uns eingeladen.

Angebote:
• Taschengeld, Verpflegungszuschuss
• Gemeinschaftsunterkunft: WG mit anderen Freiwilligen in Hinterseebach
• umfassende Einarbeitung und Betreuung
• Fortbildung/Seminare
• Durchführung eines eigenen Projektes
• Mitarbeit in einem netten Team
• „Schnuppertage“ in anderen Fachbereichen
• 39-Stunden-Woche
  • Taschengeld: k.A.
  • Gemeinschaftsunterkunft: k.A.
  • Wochenarbeitszeit: 39 Stunden
Wir freuen uns über Bewerbungen von jungen Menschen, die Freude an der Arbeit in der Natur, naturwissenschaftliches Interesse, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Teamgeist und Flexibilität mitbringen.
01.09.2019
31.08.2020
12 Monate

Bitte bewerben bei:

Friederike Scharfe
Schwarzwaldhochstr. 2, 77889 Seebach
07449/92998424
k.A.
k.A.

Informationen zur Einsatzstelle

„Der Nationalpark Schwarzwald wurde am 01.01.2014 als erster Nationalpark Baden-Württembergs gegründet. Mit einer Größe von 10.062 ha zieht er sich im nördlichen Schwarzwald entlang der Schwarzwaldhochstraße auf den Höhen zwischen Plättig und Alexanderschanze. Am 28.11.2013 vom Landtag per Gesetz erlassen, ist der Park nun langfristig in der Region etabliert. Die Nationalparkverwaltung ist in das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft eingegliedert und setzt sich aus 5 Fachbereichen zusammen.“

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.