Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Bundesfreiwillige/n f. die Tierpflege gesucht

Naturhof Buschwiesen e.V.
Melanie Haver
Klausenstraße 16, 49832 Freren
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
  • Artenschutz/-hilfe
  • Biotopschutz/-pflege
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Tierpflege/-betreuung
  • Umweltbildung
  • Vogelschutz
  • Besucherbetreuung
  • Gehölzpflege
  • Naturpädagogik
  • Streuobstwiesenprojekt
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Ökolandbau
Beschreibung der Einsatzstelle
Der Naturhof Buschwiesen ist seit Sommer 2014 in Freren beheimatet und betreut zehn vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Vielen ist bekannt, dass Wildpflanzen und Wildtiere aussterben, aber nur wenige wissen, dass ähnliches in der Landwirtschaft nebenan passiert. Wenige Hochleistungsrassen produzieren heute die Nahrungsmittel für viele Menschen, daher sind die alten Rassen mit der Zeit ausgetauscht worden, denn sie wachsen langsamer, geben weniger Milch, legen weniger Eier und sind somit für den Markt und die hohe Nachfrage nicht produktiv genug. Daher gilt es dringend diese alten Rassen am Aussterben zu hindern. Wir züchten Coburger Fuchsschafe, Diepholzer Gänse, Thüringer Wald Ziegen, Schwäbisch-Hällische Schweine, Deutsche Lachshühner, Sundheimer Hühner, Deutsche Pekingenten, Warzenenten, Meißner Widder und Bronzeputen. Das Fleisch, die Milch und die Eier werden in unserem Hofladen verkauft, und auf diversen Bauernmärkten, oder auch Wochenmärkten in der Region vertrieben. Was wäre aber ein Bauernhof ohne Hunde und Katzen. Gefüttert werden unsere Tiere aus eigener Überzeugung ausschließlich mit Biofutter sowie dem Gras und Heu unserer Weiden aus Freren und Rheine.


Welche Aufgaben erwarten dich?
Du kannst Dich in diversen Projekten einbringen und sicherlich viele Ideen verwirklichen - wie z.B. Umbau eines Bauwagens zum Hühnerhaus, Gestaltung von Hochbeeten, Betreuung des Streichelzoos, Ausarbeitung und Planung des Hoffestes, Nistkastenbau und die Gestaltung von Kindergeburtstagen, die in unserem Ziegenstall oder Pferdestall stattfinden. Ein weiteres Projekt wäre die Ausarbeitung einer Ziegenwanderung mit kleinen Kindern. Dazu kommt als Aufgabe noch die Pflege und Betreuung unserer Hühner, Enten, Ziegen, Schafe, Schweine und Pferde. Du kannst Tiergeburten live erleben, Lämmer aufziehen, die Tiere entwurmen, Klauen schneiden, füttern - aber auch Stall ausmisten und mal mit anpacken helfen. Des Weiteren wird die Gestaltung des Gemüsebeetes geplant, gepflanzt, die Schnecken an die Enten verfüttert und in der Erntezeit selbstverständlich alles eingekocht und eingeweckt, eingefroren und auch gegessen.
  • Taschengeld: 300,00
  • Wochenarbeitszeit: 40 Stunden
  • Pkw-Klassen (B, BE, S)
k.A.
01.08.2019
31.07.2020
12 Monate

Bitte bewerben bei:

Melanie Haver
Klausenstraße 16, 49832 Freren
01624005950
01624005950
k.A.

Informationen zur Einsatzstelle

Der Naturhof Buschwiesen e.V. ist seit Sommer 2014 in Freren beheimatet und betreut und züchtet zehn vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Die genetische Vielfalt und das wertvolle Kulturgut der alten Nutztierrassen sollen bewahrt werden.Die Freiwilligen helfen in der Regel ein Jahr auf dem Hof mit und erleben über Tiergeburten, Tierpflege bis hin zu Kindergeburtstagen und Informationsveranstaltungen mit Hofführungen viele Aktivitäten. Andere Aufgabengebiete sind die Garten- und Anlagengestaltung und die Hauswirtschaft, Ausrichtung der Aktivitäten.
f12.jpg f12.jpg

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.