Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Mithilfe bei der Wildtierpflege, ehrenamtlich

NABU-Artenschutzzentrum Leiferde
k.A.
Hauptstraße 20, 38542 Leiferde
  • Ehrenamtliche / freiwillige Helfer
  • Artenschutz/-hilfe
  • Tierpflege/-betreuung
  • Umweltbildung
  • Besucherbetreuung
  • Garten- und Landschaftspflege
Sie helfen in der Auffangstationen für verletzte, kranke und beschlagnahmte heimische und exotische Wildtiere bei der Tierpflege, d.h. putzen, füttern etc.
  • Gemeinschaftsunterkunft: k.A.
  • Wochenarbeitszeit: 40 Stunden
  • Pkw-Klassen (B, BE, S)
Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Freude am Umgang mit Mensch und Tier, Wochenenddienste müssen mit eingeplant werden, ebenso wie Dienste in der Frühe oder am Abend (auch da sind Tiere zu versorgen).
01.05.2020
31.10.2020
6 Monate

Bitte bewerben bei:

Bärbel Rogoschik
Hauptstraße 20, 38542 Leiferde
05373 6677
k.A.
05373 1260

Informationen zur Einsatzstelle

Das NABU-Artenschutzzentrum ist eine der größten niedersächsischen Auffangstationen für verletzte, kranke und beschlagnahmte heimische und exotische Wildtiere.
Diese Tiere werden im Zentrum versorgt und (bei heimischen Wildtieren) nach Möglichkeit wieder ausgewildert.
Wir bieten: 4 Stellen im BFD (Beginn zu unterschiedlichen Zeitpunkten), 2 Stellen im FÖJ (Beginn August) sowie 3 Ausbildungsstellen zum Zootierpfleger.

Plätze anbieten

Einsatzstellen suchen Freiwillige... Registrieren Sie sich als Einsatzstelle für den Bundes- freiwilligendienst und stellen Sie jetzt Ihre Platzangebote ein.

BFD-Campus

BFD-Campus steht für die Bildung im BFD. Hier geht's zu Seminaren und Trainer-materialien.