Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Suche

Auf den folgenden Seiten werden Ihnen alle Einsatzstellen und Platzangebote angezeigt.
Suchanfrage ändern.

Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Schwarzwald Fachbereich 2 (Freie Plätze: 0)

Status: Stelle ist nicht mehr verfügbar Stelle ist nicht mehr verfügbar

Der Fachbereich 2 bietet im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes die Möglichkeit, Einblick in die naturwissenschaftliche Forschung und das ökologische Monitoring des Nationalparks Schwarzwald zu erhalten. Die Aufgaben sind vielseitig und – je nach Jahreszeit – unterschiedlich. Von Frühjahr bis Herbst sind die Arbeiten überwiegend draußen zu leisten. In den Wintermonaten liegt der Schwerpunkt witterungsbedingt auf Büro- und PC-Arbeiten.

Themenbereiche:
- Ökologisches Monitoring
- Arten- und Biotopschutz
- Naturwissenschaftliche Forschung

Fachspezifische Aufgaben:
• Unterstützung bei Pflegeeinsätzen
• Verschlagwortung und Analyse von Fotofallendaten
• Mithilfe bei der Betreuung von Weidetieren
• Mithilfe bei Monitoringaufgaben oder Kartierungen
• Handwerkliche Tätigkeiten
• Betreuung von Klimastationen
• Datenerfassung und Pflege der Fachbereichsbibliothek (vor allem im Winter)
• Allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten
• Standbetreuung bei Veranstaltungen

Angebote:
• Taschengeld, Verpflegungszuschuss
• Gemeinschaftsunterkunft: WG mit anderen Freiwilligen in Hinterseebach
• umfassende Einarbeitung und Betreuung
• Fortbildung/Seminare
• Durchführung eines eigenen Projektes
• Mitarbeit in einem netten Team
• „Schnuppertage“ in anderen Fachbereichen
• 39-Stunden-Woche


Ort: Schwarzwaldhochstr. 2, 77889 Seebach

Details zur Stelle anzeigen

Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Schwarzwald Fachbereich 4 (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Freiwilligendienst hat im Nationalpark bzw. seiner Vorgängerinstitution – dem Naturschutzzentrum Ruhestein im Schwarzwald – eine lange Tradition. Seit 1998 helfen junge, engagierte Menschen mit, die Ideen des Naturschutzes zu vermitteln und bei der täglichen Umsetzung mitzuwirken.
Das Arbeitsspektrum ist dabei sehr breit gefächert und reicht von Verwaltungstätigkeiten und hausinternen technischen Abläufen bis hin zu praktischer Naturschutzarbeit und Öffentlichkeitsarbeit. Bei den meisten dieser Arbeiten ist man mit Menschen im Kontakt, sowohl im eigenen Team als auch mit Gästen des Nationalparks.

Aufgaben im Nationalparkzentrum (BFD/SB 42):
Unterstützung des Hausmeisterteams, insbesondere:
bei der Betreuung der Haustechnik gemeinsam mit dem hauptamtlichen Hausmeister,
bei der Betreuung und Pflege eines Teils des Fuhrparks,
bei der Pflege der Außenanlagen
Betreuung einer Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes
Büro- und Verwaltungsarbeit
Unterstützung in der Poststelle und am Telefon
Besucherinformation und Wildnisbildung im Infozentrum
Teilnahme an Terminen zu den Neubauten (Nationalparkzentrum Ruhestein und Nationalparkhaus Herrenwies), im Herbst beginnt der Einbau der neuen Dauerausstellung am Ruhestein
Unterstützung in anderen Fachbereichen bei Beweidung, Ausbringen von Fotofallen u.a.

Angebote:
• umfassende Einarbeitung und Betreuung
• 25 Tage Fortbildung/Seminare
• 26 Tage Urlaub
• 39,5-Stunden-Woche
• Gelegentlich Wochenendarbeit
• Taschengeld und Verpflegungszuschuss ca. 400 €
• Kostenlose Gemeinschaftsunterkunft mit anderen Freiwilligendienstleistenden
• Durchführung eines eigenen Projektes
• Mitarbeit in einem netten Team
• Teilnahme an Angeboten des Nationalparks wie Führungen, Vorträge, sonstige Veranstaltungen
• Schnuppertage zur Orientierung in anderen Fachbereichen wie Forschung, Pressearbeit, Waldbau, Wildtiermanagement oder Partizipation
• Selbständigkeit wird gefördert

Ort: Schwarzwaldhochstr. 2, 77889 Seebach

Details zur Stelle anzeigen

Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Schwarzwald Fachbereich 5 (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Seit September 2017 haben junge Menschen, die bereits eine Lehre im Holzverarbeitenden Handwerk absolviert haben oder einfach Freude an praktischer Arbeit und zwei geschickte Hände haben, die Möglichkeit, im Bereich Infrastruktur des Nationalpark Schwarzwald mitzuarbeiten.
Das Arbeitsumfeld, in dem sich der oder die Bundesfreiwilligendienstleistende bewegen wird, ist breit gefächert. Er oder sie wird unser Team, das aus zwei erfahrenen Zimmerleuten und einem Schreinermeister besteht und zeitweise von Forstwirten ergänzt wird, bei der Realisierung unterschiedlichster Aufträge unterstützen.
Es besteht die Möglichkeit die Kenntnisse in der Holzbearbeitung zu vertiefen und neue spannende Projekte kreativ mit anderen umzusetzen. Neben der Arbeit in der Werkstatt kann man in der freien Natur das Werden des Nationalparks begleiten und erleben.

Für das Jahr 2019 stehen für das Team diverse Herausforderungen an, wie z. B.:
Aufbau einer nationalparkeigenen Werkstatt,
der Bau einer kleinen Brücke,
die Herstellung von Sitzbänken und Tischen,
die Umsetzung eines Bohlenpfades,
diversen Hinweistafeln und Schildern,
die Besucherlenkung in Allerheiligen muss umgesetzt werden,
ebenso wie die Fertigstellung einer Rangerstation,
und diverse Reparaturen und Pflegemaßnahmen an und um Hütten und Gebäuden.
Daneben besteht bei Interesse die Möglichkeit, an Pflegemaßnahmen teilzunehmen oder das Team beim Wildtiermanagement zu unterstützen.
 
Wer Lust hat in einem kreativen Team zu arbeiten und bleibende Spuren im Nationalpark zu hinterlassen ist herzlich zu uns eingeladen.

Angebote:
• Taschengeld, Verpflegungszuschuss
• Gemeinschaftsunterkunft: WG mit anderen Freiwilligen in Hinterseebach
• umfassende Einarbeitung und Betreuung
• Fortbildung/Seminare
• Durchführung eines eigenen Projektes
• Mitarbeit in einem netten Team
• „Schnuppertage“ in anderen Fachbereichen
• 39-Stunden-Woche

Ort: Schwarzwaldhochstr. 2, 77889 Seebach

Details zur Stelle anzeigen

Mitarbeit im Bereich Mobilitätspolitik (Freie Plätze: 2)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Gestalten Sie die Verkehrswende mit!

Sie erhalten Einblick in die verkehrspolitische Arbeit des VCD Baden-Württemberg, begleiten unsere Experten zu Lobbyterminen, bringen eigene Ideen für eine attraktive Homepage und spannende Facebook-Inhalte mit ein, machen mit bei Klimaschutzaktionen vor Ort und unterstützen das Team in der Landesgeschäftsstelle bei Mobilitätsprojekten.

Ihr Hauptaufgaben sind:
- Mitarbeit bei der Gestaltung unserer VCD-Homepage, beim Aufbau von Social Media-Angeboten sowie weiteren digitalen Informationsmedien
- Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Messen (z.B. Übermorgen-Markt und Heldenmarkt-Messe in Stuttgart, Mobilitätstag Mühlacker u.v.m.) und politischen Veranstaltungen, u.a. zum Thema Luftreinhaltung
- Mitarbeit bei größeren und kleineren Aktionen (z.B. NOx-Messpaten-Aktion) und Projekten
- Unterstützung der Landesgeschäftsstelle mit ihren vielfältigen Aufgaben
- Unterstützung bei fachlichen Stellungnahmen und Begleitung der VCD-Experten bei politischen Fachgesprächen
- Auf Wunsch: Raum, um eigene Ideen rund um das Thema nachhaltige Mobilität einzubringen und umzusetzen

Wochenarbeitszeit: 20,1 bis 40 Stunden (Teilzeit ist für über-27-Jährige möglich)

Gesamtdauer: bevorzugt 12 Monate oder länger

Start: ab sofort

Interesse? Rufen Sie uns an: 0711-6070217

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!

Ort: Tübinger Straße 15, 70178 Stuttgart

Details zur Stelle anzeigen

NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Bis zum 30.09.2019 ist dieser BFD-Platz planmäßig belegt. Eine Bewerbung für den Zeitraum ab dem 01.10.2019 ist ab 01. Februar 2019 möglich.

Die Tätigkeit umfasst vorrangig die Aufnahme und Versorgung von verletzten einheimischen Vögeln mit anschließender Dokumentation am PC. Ständiger Einsatz ist bei der Reinigung der Volieren und Räumlichkeiten nötig sowie bei der Versorgung der Futtertiere (Mäusezucht) und bei allen Abläufen in der Vogelpflegestation. Der persönliche und telefonische Kontakt zu Menschen ist ebenfalls andauernde Aufgabe. Daneben fallen verschiedene Büroarbeiten, kleinere handwerkliche und gärtnerische Arbeiten an.

Ort: Ziegelhütte 21, 72116 Mössingen

Details zur Stelle anzeigen

Bundesfreiwilligendienst in Naturschutz und Landschaftspflege (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Aktuell sind unsere BFD-Plätze belegt! Ab Sommer 2019 haben wir wieder freie Plätze. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bundesfreiwilligendienst in Naturschutz und Landschaftspflege

Die Stiftung Naturschutz ist eine gemeinnützige Stiftung. Sie wurde im September 2011 mit dem Ziel gegründet, Naturschutz und Landschaftspflege im Südwesten Deutschlands zu fördern:
• Erhalten, Schaffen und Verbessern von Lebensgrundlagen einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt
• Durchführung von Artenschutzmaßnahmen für gefährdete oder geschützte Tier- und Pflan-zenarten
• Erhaltung und Wiederherstellung naturnaher oder natürlicher Fließgewässer und eines na-turnahen oder natürlichen Wasserhaushalts.
Dazu werden durch die Stiftung Grundstücke im Südwesten Deutschlands erworben, gepachtet oder getauscht. Die Stiftung entwickelt diese Flächen im Sinne des Naturschutzes und sorgt für die dauerhafte pflegende Nutzung.
Für die Neuanlage von hochwertigen Biotopen und die Pflege der Grundstücke suchen wir engagierte Helfer.

Die vielseitigen Aufgaben umfassen:
• Mithilfe bei der Pflege unserer Weidetiere (Esel, Galloway-Rinder, Ziegen, Schafe)
• Pflege von stiftungseigenen Flächen (Wiesenmahd, Gehölzrodungen, Neophytenbeseitigung, Obsternte…)
• Bestandserfassungen, Monitoring
• Saaten sammeln und Aussaat, Baumpflanzungen
• Planung und Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen
• Recherche von Grundstückseigentümern
• … und vieles mehr.

Wir bieten:
• umfassende Einarbeitung und Betreuung
• Fortbildung, z.B. Motorsägenkurs, GIS
• Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen
• freundliche Aufnahme in unser junges sympathisches Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine Bewerbung per E-Mail: post@stiftung-naturschutz.net

Ort: Heinrich-Hertz-Straße 9, 76646 Bruchsal

Details zur Stelle anzeigen

Tatkräftige Unterstützung im Waldkindergarten "Die Haselmäuse" e.V. als Bufdi ab September 2018 (Freie Plätze: 0)

Status: Stelle ist nicht mehr verfügbar Stelle ist nicht mehr verfügbar

WER WIR SIND
Wir sind der „Waldkindergarten "die Haselmäuse" e.V.“, ein Kindergarten ohne Tür und Wände,
der sich das ganze Jahr über draußen in der Natur aufhält.
Jeden Morgen trifft sich eine kleine Gruppe von 20 Kindern und drei Betreuern an unserem Bauwagen in der Nähe der Schopbachhütte.
Nach dem Morgenkreis ziehen wir los, meist zu unserem Waldschloss (ein beliebter Platz mit vielen Baumwurzeln und Erdrutschbahnen)
und erkunden die Umgebung, den Wald, die Wiesen und Bäche, spielen, erforschen die Welt, erleben sich, die Gruppe und ihre Umgebung intensiv,
leben mit den Jahreszeiten. Nach der Freispielzeit wird gemeinsam gefrühstückt. Jeder hat sein Vesper und
seine Sitzmatte im Rucksack dabei. Nach einer zweiten Freispielphase wird noch eine Geschichte zum Abschluss vorgelesen, bevor alle wieder
gemeinsam zum Sammelplatz "Schopbachhütte" zurückgehen und von Ihren Eltern abgeholt werden. An besonders regnerischen oder kalten Tagen
dient der Bauwagen auch als Schutzort.

Der „Waldkindergarten "die Haselmäuse" e.V.“ ist eine Elterninitiative und bietet 20 Kindern ab drei Jahren eine familienähnliche,
warmherzige Gemeinschaft, in der sie ernst genommen werden. Soziales Lernen, das Erleben der Gruppe und die individuelle Entwicklung
der einzelnen Kinder sind uns sehr wichtig. Oft entstehen im Kindergarten enge Freundschaften.

WAS WIR BIETEN
Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem Kindergarten, den nicht nur den Jungen und Mädchen gerne besuchen, sondern der auch
die Betreuer immer wieder neu erfüllt. Sie bekommen bei uns einen fundierten Einblick in die Waldpädagogik.
Die Atmosphäre in unserem Kindergarten ist geprägt von seiner speziellen Umgebung: der Natur.
Der Lärmpegel ist hier viel geringer als in geschlossenen Räumen. Die Stille, die man hier erleben kann,
ist heute fast eine Rarität und tut nicht nur den Kindern spürbar gut, sondern auch den Erwachsenen.
Erwähnenswert ist auch, dass der Aufenthalt in der Natur die körperlich-seelische Gesundheit stärkt und die tägliche frische Luft
Infektionskrankheiten abnehmen lässt.

WEN WIR SUCHEN
Wir suchen einen wind- und wetterfeste/n Bundesfreiwillige/n mit Interesse an Kindern und speziell an waldpädagogischen Ideen und Zielen.
Unsere Erzieher sollen in der täglichen pädagogischen Arbeit unterstützt werden.
Dazu zählen z.B. das Händewaschen vor dem Frühstück, das Helfen beim an- und ausziehen, das Teilnehmen an den Jahresfesten,
oder einfach nur da zu sein und ein offenes Ohr für die Kinder zu haben.
Wir freuen uns, wenn Sie sich in die bestehende Struktur als neues Teammitglied integrieren und sich
gleichzeitig kreativ und mit eigenen Ideen in den Kindergartenalltag einbringen!

Falls Sie Interesse haben oder Näheres erfahren möchten, melden Sie sich! Wir lernen Sie gerne kennen!

Ort: Schopbachgasse, 79238 Ehrenkirchen
marleenkoch26@gmail.com
Ansprechpartnerin: Marleen Koch 07633/8069613

Ort: Schopbachgasse, 79238 Ehrenkirchen

Details zur Stelle anzeigen

NAJU Baden-Württemberg (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Die NAJU Baden-Württemberg bietet jährlich eine Vielzahl von Freizeiten, Seminaren, Events, Projekten und Aktionen für Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene an. Alle diese Tätigkeiten werden in und von der Landesgeschäftsstelle organisiert, koordiniert und durchgeführt. Hier bietet sich während des BFD's die Möglichkeit, aktiv Umweltbildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit zu gestalten.
Wunschzeit ist 1 Jahr, nach Absprache auch abweichender Zeitrahmen möglich.

Ort: Rotebühlstraße 86/1, 70178 Stuttgart

Details zur Stelle anzeigen

Tierpflegeassistenz für Wildvögel und Kleinsäuger (Freie Plätze: 2)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Für den Betrieb unserer Vogelpflege- und Wildtierstation suchen wir einsatzfreudige und engagierte Helfer. Eine kompetente Anleitung und Einarbeitung ist selbstverständlich. Die Aufgaben sind vielfältig und sehr abwechslungsreich, besonders in den Sommermonaten bei der Aufzucht, Pflege und Auswilderung von verwaisten und verletzten Jungtieren, sowie andere hifsbedürftige Wildtierpatienten, die bei uns rund um die Uhr eingeliefert werden. Zu den täglich anfallenden Arbeiten gehören die Grundversorgung der Tiere. Futter und Wasser, Gehege reinigen und ggf. neu bestücken. Dazu gehört auch die Pflege der Räumlichkeiten und der Außenanlage. Desweiteren fällt die Assistenz bei der Pflege und Aufzucht von den Findelkindern und Wildtierpatienten an. Wir freuen uns auch auf handwerkliche und praktische Unterstützung beim Ausbau der Anlage und Gehege und bei der Herstellung von Nisthilfen. Geplant ist auch die weitere Gestaltung der Außenanlage und Errichtung eines Kleinbiotops und Lehrpfades. Eine sinnvolle und interessante Tätigkeit ist garantiert, bei der auch seltene Einblicke in die wildlebende Tierwelt geboten sind.

Ort: Waldstraße 6, 78269 Volkertshausen

Details zur Stelle anzeigen

Büroassistenz in der Vogelpflegestation Hegau Bodensee (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

In unserer Einrichtung gibt es neben dem Aufbau der neuen Vogelpflegestation und der Pflege hilfsbedürftiger heimischer Wildvögel und Kleinsäuger auch jede Menge Arbeit im Büro. Korrespondenz, Pflege der Homepage, Sponsoring, Datenpflege, Ablage, und Telefondienst, das heisst Beratung für Wildtiere in Not. Nebenbei gewinnt man einen Einblick in unsere Arbeit mit den wildlebenden Tieren - begleitet die Auswilderungsprogramme und darf ab und zu bei der Fütterung und Pflege mithelfen. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung.

Ort: Waldstraße 6, 78269 Volkertshausen

Details zur Stelle anzeigen

Karte