Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Suche

Auf den folgenden Seiten werden Ihnen alle Einsatzstellen und Platzangebote angezeigt.
Suchanfrage ändern.

BFD im Wildnisgebiet bei Jüterbog (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege gemäß Naturschutzgesetz. Das heißt konkret: Entwicklung von großen Wildnisflächen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen zur freien Entfaltung der Natur, Maßnahmen zur Förderung des Naturbewusstseins und Durchführung von dementsprechenden Forschungsvorhaben und Projekten.

Unsere BFDler unterstützen uns in der Öffentlichkeitsarbeit, im Naturschutz und der Landschaftspflege sowie im Forstbereich. Sie können gern auch eigene Projekte einbringen oder entwickeln.

Ort: Mönchenstraße 47, 14913 Jüterbog

Details zur Stelle anzeigen

BFD im Wildnisgebiet bei Jüterbog (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege gemäß Naturschutzgesetz. Das heißt konkret: Entwicklung von großen Wildnisflächen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen zur freien Entfaltung der Natur, Maßnahmen zur Förderung des Naturbewusstseins und Durchführung von dementsprechenden Forschungsvorhaben und Projekten.

Unsere BFDler unterstützen uns in der Öffentlichkeitsarbeit, im Naturschutz und der Landschaftspflege sowie im Forstbereich. Sie können gern auch eigene Projekte einbringen oder entwickeln.

Ort: Mönchenstraße 47, 14913 Jüterbog

Details zur Stelle anzeigen

BFD in der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist nicht mehr verfügbar Stelle ist nicht mehr verfügbar

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege gemäß
Naturschutzgesetz. Das heißt konkret: Entwicklung von großen Wildnisflächen auf ehemaligen
Truppenübungsplätzen zur freien Entfaltung der Natur, Maßnahmen zur Förderung des Naturbewusstseins und Durchführung von dementsprechenden Forschungsvorhaben und Projekten.

Unsere BFDler unterstützen uns bei der Verwaltung der Flächen (Kostenrechnungen, Datenpflege, Kartenanpassungen etc.) sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit (Konzeption von Projekten, Umsetzung von Maßnahmen, Netzwerkpflege).

Ort: Schulstraße 6, 14482 Potsdam

Details zur Stelle anzeigen

BFD in der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist nicht mehr verfügbar Stelle ist nicht mehr verfügbar

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege gemäß
Naturschutzgesetz. Das heißt konkret: Entwicklung von großen Wildnisflächen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen zur freien Entfaltung der Natur, Maßnahmen zur Förderung des Naturbewusstseins und Durchführung von dementsprechenden Forschungsvorhaben und Projekten.

Unsere BFDler unterstützen uns bei der Verwaltung der Flächen (Kostenrechnungen, Datenpflege, Kartenanpassungen etc.) sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit (Konzeption von Projekten, Umsetzung von Maßnahmen, Netzwerkpflege).

Ort: Schulstraße 6, 14482 Potsdam

Details zur Stelle anzeigen

FÖJ im Wildnisgebiet bei Jüterbog (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege gemäß Naturschutzgesetz. Das heißt konkret: Entwicklung von großen Wildnisflächen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen zur freien Entfaltung der Natur, Maßnahmen zur Förderung des Naturbewusstseins und Durchführung von dementsprechenden Forschungsvorhaben und Projekten.

Unsere FÖJler unterstützen uns in der Öffentlichkeitsarbeit, im Naturschutz und der Landschaftspflege sowie im Forstbereich. Sie können gern auch eigene Projekte einbringen oder entwickeln.

Ort: Mönchenstraße 47, 14913 Jüterbog

Details zur Stelle anzeigen

Praktischer Naturschutz und Landschaftspflege beim Naturschutz-Förderverein "Döberitzer Heide" e.V. (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Der Naturschutz-Förderverein "Döberitzer Heide" e.V. in Brandenburg hat das Ziel, die wertvollen Biotope der Döberitzer Heide und des Ferbitzer Bruchs zu schützen und zu erhalten und damit vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten zu bewahren.
Außerdem wird den Bürgern der Natur- und Umweltschutz am Beispiel der Döberitzer Heide nahegebracht.
Folgende Arbeiten sind erwünscht:
-Mithilfe bei den praktischen Arbeiten der Landschaftspflege, wie z.B. Entbuschen, Mähen, Freischneiden, Gehölzpflege
-Mithilfe bei der Versorgung und Pflege der Tiere, die zur Landschaftspflege eingesetzt sind (Galloway-Rinder, Heckrinder, Schafe, Esel, Wildpferde)
-Zaun- und Koppelbau
-Gestaltung des Schaubeetes
-Durchführung von Führungen und Veranstaltungen
-Öffentlichkeitsarbeit- Presseartikel - Schaukastengestaltung
-in Ordnung halten des Landschaftspflegehofes und des Gebäudes
-Bürotätigkeiten

Ort: Naturschutzzentrum 1, 14641 Wustermark

Details zur Stelle anzeigen

Praktischer Naturschutz und Landschaftspflege beim Naturschutz-Förderverein "Döberitzer Heide" e.V. (Freie Plätze: 2)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Der Naturschutz-Förderverein "Döberitzer Heide" e.V. in Brandenburg hat das Ziel, die wertvollen Biotope der Döberitzer Heide und des Ferbitzer Bruchs zu schützen und zu erhalten und damit vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten zu bewahren.
Außerdem wird den Bürgern der Natur- und Umweltschutz am Beispiel der Döberitzer Heide nahegebracht.
Folgende Arbeiten sind erwünscht:
-Mithilfe bei den praktischen Arbeiten der Landschaftspflege, wie z.B. Entbuschen, Mähen, Freischneiden, Gehölzpflege
-Mithilfe bei der Versorgung und Pflege der Tiere, die zur Landschaftspflege eingesetzt sind (Galloway-Rinder, Heckrinder, Schafe, Esel, Wildpferde)
-Zaun- und Koppelbau
-Gestaltung des Schaubeetes
-Durchführung von Führungen und Veranstaltungen
-Öffentlichkeitsarbeit- Presseartikel - Schaukastengestaltung
-in Ordnung halten des Landschaftspflegehofes und des Gebäudes
-Bürotätigkeiten

Ort: Naturschutzzentrum 1, 14641 Wustermark

Details zur Stelle anzeigen

ANU Brandenburg e.V. (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Die Arbeitsgemeinschaft Natur und Umweltbildung ist der Dach- und Fachverband der Umweltzentren, Initiativen, AnbieterInnen, FreiberuflerInnen/Selbständigen und weiteren Einzelpersonen, die in der außerschulischen Umweltbildung tätig sind.
Die Schwerpunkte unserer Arbeit in Brandenburg:
•liegen im Wahrnehmen der Interessen unserer Mitglieder, dementsprechend haben wir auf unserer Agenda Vernetzung und Lobbyarbeit zu stehen. Dazu gehört insbesondere die Initiierung von politischen Prozessen zur nachhaltigen Gestaltung unserer Brandenburger Bildungslandschaft und deren Begleitung im Rahmen unserer Fachkompetenz für Belange der Umweltbildung und Nachhaltigen Entwicklung

• ebenfalls arbeiten wir an Qualifizierungsmodulen mit dem Schwerpunkt Bildung für Nachhaltige Entwicklung, bei denen sich unsere Umweltbildner mit ihren bisherigen Angeboten auseinandersetzen und Anregungen für deren Weiterentwicklung bekommen

• wir unterstützen Ideen – als Förder- und Servicestelle im Rahmen der Konzessionsabgabe Lotto: für das Brandenburger Umweltministerium werden jährlich 60 ehrenamtlich engagierte Umweltbildungs- und Nachhaltigkeitsinitiativen gefördert

Der/die Freiwillige erhält am Anfang die Möglichkeit der Eingewöhnung / Einarbeitung und kann bei den jeweiligen Mitarbeiterinnen mitlaufen und sich ggf. mit Fachliteratur je nach Interessen auseinandersetzen. Er / sie wird Schritt für Schritt an die neuen Aufgaben und Strukturen herangeführt.

Zu den allgemeinen Beschäftigungen gehören unterstützende Tätigkeiten im Büro der Geschäftsstelle:
• Archivarbeit und Betreuung der Bibliothek
• Erstellung Newsletter und Betreuung der Verteiler
• Veranstaltungskalender
• Betreuung der Mitglieder – Profilerfassung
• Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit und Internetpflege

In den folgenden Aufgabenbereichen kann sich der/die Freiwillige mit eigenen Ideen und Interessen selbst verwirklichen und ausprobieren:

• Umsetzung von Projekten (Recherchearbeit, Entwicklung von Angeboten) ggf. Zusammenarbeit mit Partnern der ANU

• Beteiligung an Aktivitäten im Haus der Natur (bspw. Umweltaktionstag)

• Gestaltung und Erarbeitung von kleinen Publikationen

• Teilnahme und Mitarbeit bei den Leuchtpolfortbildungen (logistische Unterstützung vor Ort sowie in der Vor- und Nachbereitung)

• Begleitung und Mitarbeit im Vorstand und weiteren Gremien

Die Aufgabennennung erhält je nach Interessenlage der/des Teilnehmers eine Gewichtung. Abhängig von den Interessen und Kompetenzen möchten wir den/die junge/n Freiwillige/n bei der Umsetzung eigener Ideen ermuntern, unterstützen und begleiten.
Die Überlegung und Beantragung von neuen Projekten ist meistens in der zweiten Jahreshälfte hierbei können sich Gestaltungsmöglichkeiten für den/die Freiwillige ergeben.

Ort: Lindenstraße 34, 14467 Potsdam

Details zur Stelle anzeigen

Umweltbildungszentrum Senftenberg (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist nicht mehr verfügbar Stelle ist nicht mehr verfügbar

Organisation, Koordinierung und Betreuung von Veranstaltung von Kindern und Familien

Ort: Steindamm 24, 01968 Senftenberg

Details zur Stelle anzeigen

Besucherbetreuung und prakt. Naturschutz (Kopie 14.11.2016 11:24) (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist nicht mehr verfügbar Stelle ist nicht mehr verfügbar

Ausstellungsbetreuung
Führungen
Umweltbildung
Artenschutzprojekte
Mithilfe bei der Gestaltung der Ausstellung und von Informationsmaterial.
Gestaltung und Pflege des Ökogartens.
Von Dezember bis einschließlich Februar erfolgt der Einsatz in der Landesgeschäftsstelle Berlin mit folgenden Aufgaben:
Pressearbeit, Grafik und aktuelle Naturschutzarbeit

Ort: Nauener Straße 54, 16833 Fehrbellin

Details zur Stelle anzeigen

Karte