Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Suche

Auf den folgenden Seiten werden Ihnen alle Einsatzstellen und Platzangebote angezeigt.
Suchanfrage ändern.

Tierbetreuung auf Demeter-Hof (Freie Plätze: 3)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Wichtige Tätigkeitsfelder sind die Rinderbetreuung und die Pflege von Hecken. Dabei gibt es viel Gelegenheit die Arbeit auf einem ökologisch bewirtschafteten Hof zu erleben.
Ihr wohnt auf dem Hof und trefft die Mitarbeiter des Hofes z. B. bei den gemeinsamen Mahlzeiten und während der Arbeit.

Die Gemeinschaftsküche kann jeder zu jeder Zeit nutzen und WLan gibt es dort natürlich auch.

Ort: Windrather Straße 197, 42553 Velbert

Details zur Stelle anzeigen

NAJU NRW Landesgeschäftsstelle (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Die NAJU sucht BFDler*innen zur tatkräftigen Unterstützung im Büro der Landesgeschäftsstelle in NRW; besonders für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und für die Veranstaltungsorganisation des JugendUmweltMobils. Der Dienstbeginn ist ab 1.2.2020 möglich (Dienstbeginn und Ende sind flexibel). Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich im Januar statt.

Ort: Völklinger Straße 7-9, 40219 Düsseldorf

Details zur Stelle anzeigen

Biologische Station Kreis Paderborn-Senne . (Kopie 16.11.2019 18:08) (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Wir bieten eine vielfältige und interessante Arbeitsstelle mit sehr abwechslungsreichen Tätigkeiten vor allem im praktischen Naturschutz und in der Landschaftspflege in den Naturschutz-, FFH- und Vogelschutzgebieten im gesamten Kreis Paderborn und im Landschaftsraum Senne. Dazu zählen z.B. die Mahd von Feuchtwiesen oder die Pflege von Kopfbäumen, Hecken und Streuobstwiesen
Sie erhalten eine fundierte Einweisung (z.B. Motorsägenschein) in verschiedene motorgetriebene Garten- und Forstgeräte (z.B. Einachsmulcher, Freischneider oder Motorsäge) und lernen landwirtschaftliche Geräte wie Schlepper und Häcksler kennen und bedienen.

Ort: Birkenallee 2, 33129 Delbrück

Details zur Stelle anzeigen

Biologische Station Krickenbecker Seen (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Die Hauptaufgaben der Biologischen Station Krickenbecker Seen sind Erhalt und Optimierung von Schutzgebieten im Kreis Viersen. Neben der naturschutzfachlichen Arbeit liegt uns vor allem die naturbezogene Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit am Herzen. Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir ab dem 1.9.2020 eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende/n

Fachliche und persönliche Anforderungen:
- Gerne 27 Jahre und älter
- Interesse an Natur- und Artenschutz
- eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
- Erfahrung und Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen

Ihre Aufgaben:
- Durchführung naturkundlicher Wanderungen mit Kindergärten und Schulklassen
- Unterstützung am Empfang des Infozentrums und Beratung der BesucherInnen
- Mithilfe bei Pflegemaßnahmen in den Naturschutzgebieten
- Vorbereitung von/ Mithilfe bei Kartierungsarbeiten (Pflanzen, Vögel, Fische)
- im Winter Unterstützung bei der Dateneingabe
- Verkauf von Naturprodukten
- Bearbeitung von Besucheranfragen

Wir bieten:
- Einblick in die naturschutzfachliche Arbeit einer Biologischen Station
- Beteiligung bei der Planung und Umsetzung von Exkursionen
- Mitarbeit in einem engagierten Team

Ort: Krickenbecker Allee 17, 41334 Nettetal

Details zur Stelle anzeigen

SAVE Wildlife Conservation Fund (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

• Recherchen zu projektbezogenen Themen (Natur- und Artenschutz, Regenwald, Bildungs- und Entwicklungszusammenarbeit)
• Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Pflege unserer Web- und Social Media Seiten; Erstellung und Übersetzung von Texten (deutsch, englisch) und Präsentationen
• Mithilfe bei der Kampagnenarbeit, z.B. ZeroPalmöl
• Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Terminen mit Stakeholdern
• Büroassistenz und allgemeine, organisatorische Aufgaben

Ort: Dieselstraße 70, 42489 Wülfrath

Details zur Stelle anzeigen

SAVE Wildlife Conservation Fund - Palmöl (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

• Unterstützung der Kampagne ZeroPalmöl allgemein
• Recherchen zum Thema Palmöl (Umweltzerstörung und Urwaldabholzung für Palmöl, Artensterben, Landraub, Menschenrechtsverletzungen etc.)
• Recherchen zu Firmen und Inhaltsstoffen von Produkten (diese Form der Recherchearbeit beinhaltet möglicherweise auch die Produktsuche im Supermarkt)
• Mithilfe bei Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Korrespondenz mit Firmen, Partnerorganisationen u.ä.)
• Erstellung von PowerPoint-Präsentationen, Excel-Tabellen und Word-Dokumenten
• Übersetzungen und Zusammenfassungen (deutsch, englisch)
• Mithilfe bei Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Treffen mit Stakeholdern
• Bürotätigkeiten/Verwaltung

Ort: Dieselstraße 70, 42489 Wülfrath

Details zur Stelle anzeigen

Bundesfreiwilligendienstler (Freie Plätze: 4)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Schwerpunkt des Einsatzes in der Biologischen Station ist der praktische Naturschutz insbesondere zur tatkräftigen Unterstützung unserer ehrenamtlichen Mitglieder bei Arbeiten im Gelände (Betreuung von Amphibienschutzzäune, Kopfbaumschnitt, Pflanzaktionen, Grünlandmahd, Zaunreparaturen, Schutzgebietsbetreuungen, kleinere Kartierungen etc.). Dazu kommen Fahrdienste und organisatorische Angelegenheiten sowie die Betreuung der Maschinen wie Freischneider, Balkenmäher, Motorsäge und der Dienstfahrzeuge. Außerdem schließt die Tätigkeit die Mitwirkung im Bereich der Umweltbildung (Betreuung von Schulklassen bei Exkursionen, Mitwirkung bei Umweltmärkten etc.) ein.
Interessenten, die 18 Jahre alt sind und über einen Führerschein verfügen, können sich unter der Telefon-Nr. 0208/4686090 oder unter info@bswr.de melden. Weite Informationen finden Sie auf unsere Homepage www.bswr.de."

Mindestdauer des Bundesfreiwilligendienst beträgt 6 Monate.


Ort: Ripshorster Straße 306, 46117 Oberhausen

Details zur Stelle anzeigen

NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V. (Kopie 31.10.2018 10:57) (Kopie 04.10.2019 11:31) (Freie Plätze: 3)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Willst du mehr darüber lernen, was in dir steckt? Möchtest du wissen, ob ein Beruf im Naturschutz etwas für dich ist? Willst du gemeinsam mit drei anderen jungen Menschen die ersten Joberfahrungen sammeln? Hast du Lust, das Leben in einer Wohngemeinschaft auszuprobieren?
Dann bist du bei uns richtig!
Wir sind das Team der NABU-Naturschutzstation Niederrhein und suchen engagierte, junge Menschen, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.
Immer zum 1. August, 1. September (oder 1. Oktober) beginnt ein abwechslungsreiches Freiwilligenjahr, in dem du viel darüber erfährst, wie in einer Biostation gearbeitet wird. Dabei wirst du für die verschiedensten Tätigkeiten eingesetzt. Du wirst sowohl in der Station als auch im Naturschutzgebiet arbeiten, denn auch die meisten Biologen und Ökologen von heute sind nicht mehr rund um die Uhr in der Natur unterwegs.

Diese Aufgaben übernehmen nach entsprechender Einarbeitung und mit guter begleitender Unterstützung alle unsere Freiwilligen:
- Exkursionsleitung für Schulklassen,
- Vorbereiten und Durchführen von Natur- und Ferienerlebnistagen für gemischte Gruppen
- Mitarbeit bei der Exkursionsleitung von Gänsesafaris
- Mitarbeit beim Erfassen von Pflanzen und Tieren
- Pflegemaßnahmen in Naturschutzgebieten
- Telefondienst und Büroarbeiten
- Anfertigen der Presseschau
- Mitarbeit bei der Betreuung von Ständen auf Veranstaltungen
- Verwaltung von Material und Bestellungen
- Kleine kreative und/oder handwerkliche Aufgaben
Daneben gibt es einzelne Arbeitsschwerpunkte, die am Anfang des Jahres sowohl nach Eignung als auch nach Neigung festgelegt werden.
1.) Schwerpunkt Umweltbildung und -pädagogik für Kinder: Koordination und Organisation, Planen und Vor- und Nachbereiten der einzelnen Veranstaltungen, Durchführung gemeinsam mit den Anderen.
2.) Schwerpunkt Mitarbeit bei den Gänseexkursionen und Öffentlichkeitsarbeit: Planung und Organisation der Touren, Vor- und Nachbereiten der Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit: Erstellen von Fotos und/oder Videos, Fotorecherche, Erstellen von Zuarbeiten für Pressemitteilungen etc.
Daneben gibt es noch eine Reihe von anderen alltäglichen Arbeiten - es wird auf keinen Fall langweilig!
Wir würden uns wünschen, dass du neben echtem Interesse für Natur- und Umweltschutz auch Engagement, Eigeninitiative und die Fähigkeit, nach Absprachen eigenständig zu arbeiten, als Fähigkeiten mitbringst. Für die Aufgaben ist es zudem wichtig, verantwortungsbewusst, kontaktfreudig und teamfähig sein. Vor allem der Umgang mit jungen Menschen sollte dir viel Freues machen, denn er ist ein zentraler Bestandteil unserer Freiwilligenarbeit.
Auch sollte es für dich kein Problem sein, ab und zu auch am Wochenende zu arbeiten, da einige Veranstaltungen auch am Wochenende oder abends stattfinden. Günstig wäre es außerdem, wenn du Grundkenntnisse in den Office-Programmen mitbringst (oder Lust hast, dir diese anzueignen).
Wenn du schon eine JuLeiCa (Jugendleiter-Card) hast, wäre das toll. Wenn nicht, kannst du die Schulung, während deines Freiwilligendienstes bei uns kostenfrei belegen.

Informationen zur Unterkunft:
Wir bieten unseren Freiwilligen die kostenlose Unterbringung in unserer idyllisch aber zentral gelegenen Wald-WG an. Ihr lebt dann mit den anderen Freiwilligen für die Dauer des Freiwilligendienstes in einer WG zusammen. Jeder hat dabei ein eigenes Zimmer. Ihr verpflegt euch selbst und gestaltet auch euer Zusammenleben allein. Oft werden dauerhafte Freundschaften geschlossen.

Ansprechpartnerin für deine Bewerbung:
Rita Beckmann
Im Hammereisen 27,
47559 Kranenburg

Telefon:
02826-91876-104

E-Mail:
Rita.Beckmann@nabu-naturschutzstation.de

Weitere Infos unter:
https://www.nabu-naturschutzstation.de/de/aktiv/freiwilliges-oekologisches-jahr

oder:
info@nabu-naturschutzstation.de



Ort: Im Hammereisen 27, 47559 Kranenburg

Details zur Stelle anzeigen

Betreuerin für Pferdeschutzhof (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Die/Der Bundesfreiwillige füttert morgens gegen 7 Uhr die Pferde, bringt sie anschließend auf die Wiese/den Winterpaddock und mistet dann die 7 Boxen. Streut sie mit Stroh ein und stopft die Heunetze neu.
Futter für mittags und abends wird vorbereitet. Tröge und Tränken sind zu reinigen, Hof und Stallgasse zu kehren, Wasserbottiche auf den Wiesen/Paddocks neu zu befüllen.
Nachmittags werden die Pferde wieder hereingeholt.
Die Pferde müssen auf Verletzungen kontrolliert werden. Hufe werden ausgekratzt, Pferde geputzt.
Auch Spinnweben müssen gefegt werden und im Sommer wird Unkraut gejätet. Es ist eine sehr schöne Umgebung und man hat bei der Arbeit seine Ruhe.
Unsere Pferde sind wirklich nett, spielen neuen Betreuer(inne)n aber auch schon mal einen Streich, ist Pferdeerfahrung eine wichtige Voraussetzung. Wir können leider keine Wohn/Übernachtungs-Möglichkeit bieten, es kommen deshalb nur Bewerber aus Mönchengladbach, Korschenbroich, Kleinenbroich oder ähnlich kurzer Entfernung in Frage. Sonntags ist in der Regel dienstfrei.

Die Mindestdauer des BFD sind sechs Monate, die Höchstdauer 1,5 Jahre. Ehrenamtliche Helfer sind uns immer willkommen, auch wenn sie nur sporadisch Zeit haben.

Ort: Schöpperweg 10, 41352 Korschenbroich

Details zur Stelle anzeigen

NABU Naturschutzhof (Kopie 12.10.2016 13:41) (Kopie 25.09.2017 14:08) (Kopie 08.04.2019 10:03) (Kopie 30.09.2019 13:57) (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Der NABU Naturschutzhof Nettetal bietet auf einem ca. 1 ha großen Gartengelände verschiedene Lebensräumen (Teiche, Bauerngarten, Lebensturm etc.) Hauptziel der Einrichtung ist es, die Besucher über die Umwelt und den Naturschutz zu informieren und zu sensibilisieren. Für Gruppen jeden Alters werden naturkundliche Führungen bzw. Veranstaltungen angeboten.
Der Freiwilligendienst beim NABU Naturschutzhof Nettetal bietet abwechslungsreiche Tätigkeiten und umfassende Einblicke in verschiedene Bereiche der Naturschutzarbeit:

* Erarbeitung und Durchführung von Umweltbildungsveranstaltungen für Kinder- und Schulgruppen zu verschiedenen Themen wie Teich, Wald, Wiese
* Mithilfe bei umweltpädagogischen Ferienaktionen
* Betreuung einer Kindergruppe
* Mitarbeit bei der Führung von Besuchergruppen des Naturschutzhofes und durch das benachbarte Naturschutzgebiet "Kleiner De Witt See"
* Gestaltung und Pflege des Außengeländes (Bauern- und Kräutergarten, Streuobstwiese)
* Mithilfe bei der Apfelernte
* Mitarbeit bei der naturnahen Ausgestaltung von Freiflächen
* Verkauf von Naturprodukten
* Mitarbeit bei der Erstellung von Veranstaltungsprogrammen und Presseartikeln
* Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Ausstellungen, Infoständen und Veranstaltungen
* Bearbeitung von Anfragen

Ort: Sassenfeld 200, 41334 Nettetal

Details zur Stelle anzeigen

Karte