Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Suche

Auf den folgenden Seiten werden Ihnen alle Einsatzstellen und Platzangebote angezeigt.
Suchanfrage ändern.

Naturschutzwart Geltinger Birk (Freie Plätze: 0)

Status: Stelle ist nicht mehr verfügbar Stelle ist nicht mehr verfügbar

Als NABU-NaturschutzwartIn der Geltinger Birk leben Sie in einer rustikalen Hütte mitten im NSG direkt an der Ostsee.
Regelmäig müssen Sie Vogelzählungen durchführen (Rast, Brut), im Frühjahr und Herbst wird zusätzlich der beeindruckende Vogelzug erfasst (Gänse, Greife, Singvögel).
2 mal wöchentlich bieten Sie Führungen an und achten auf die Einhaltung der NSG-Vorschriften.
An der Nabu-Hütte sind Sie Ansprechpartner für Besucher und verkaufen Naturartikel.
In der Birk können Sie sich ein enormes vogelkundliches Fachwissen anlernen und werden von erfahrenen Ornithologen mit Freude und Begeisterung begleitet!

Ort: Beveroe 4, 24395 Nieby

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer Hooge (Freie Plätze: 3)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Seminarhaus mit naturkundlichen Watterkundungen im Süden der Hallig, Wattwanderungen zum Japsand
und zur Vogelhallig Norderoog,
Seetierfangfahrten, Halligführungen,
Vogelexkursionen und
Salzwiesenerkundungen im Osten der Hallig,
Fahrten zum Norderoogsand, Beobachtungen und Experimenten an Wattorganismen,
digitalen Bildervorträgen,
Führungen und Rallyes durch unsere Nationalpark-Ausstellung,
"Kreativ- Werkstatt",
Bernsteinschleifen. Außerdem
Workshop zum Thema Regenerative Energien,
digitaler Bildervortrag zum Klimawandel in der Nordsee und Vieles mehr;
Unterbringung in einer WG direkt im Seminarhaus auf der Hanswarft.

Ort: Hanswarft 2, 25859 Hooge

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer Pellworm (HBFD) (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Das Pellwormer Team bietet zahlreiche Führungen
für Gäste an. Dazu zählen naturkundliche Watterkundungen,Wattführunge zur Hallig Süderoog,
Vogelexkursionen zu Fuß und per Fahrrad am Deich
entlang mit Blick auf die Wattflächen und in die
Inselgewässer, Nachtführungen am Deich, Vorträge
im Nationalparkhaus und die Betreuung der Ausstellung mit Salzwasseraquarien.
Zu den Aufgaben im Gebiet gehören weiterhin:
- Beobachtung des Vogelzugs, zweiwöchentliche Springtidenzählungen der Wat- und Wasservögel auf
Pellworm, von April bis Oktober auch auf der Sandbank Süderoog Sand, die Laufstrecke beträgt 40 km!
- Erfassung des Brutvögelbestandes
- Kontrollgänge am Spülsaum, Aufstellen von Schildern, handwerkliche Reparaturen
- Zweimalige Kartierung der Bodenorganismen im Watt
Weiterhin fallen verwaltungstechnische Aufgaben wie Terminplanungen und Absprachen, Monatsberichte, Abrechnungen und dergleichen an.;
Unterkunft in einer WG in der Station auf Pellworm mit Garten und Terasse.

Ort: Tammensiel 6, 25849 Pellworm

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer Husum (Freie Plätze: 3)

Status: Stelle hat schon mehrere Bewerbungen Stelle hat schon mehrere Bewerbungen

Zu den Aufgaben dieser Stelle mitten in Husum gehören:
• Infodienst und Besucherbetreuung in unserer Nationalpark-Austellung
• Leitung von Wattexursionen und anderen naturkundlichen Führungen für Urlaubsgäste
• Vogelzählungen und Dateneingabe zur Erforschung der Seevögel
• Watt- und Brutvogelkartierung
• Mithilfe bei der Büroarbeit (Telefondienst, Infoversand...etc.) und verschiedenen Naturschutzprojekten
• Gebietsbetreuung eines Abschnitts der Nordküste Eiderstedts
Die Arbeit im NationalparkHaus umfasst ein breites Spektrum an Tätigkeiten, von denen einige "im Trockenen" zu erledigen sind. Natülich gehören auch Vogelzählungen und vor allem im Sommerhalbjahr viele naturkundliche Führungen zu Deinen Aufgaben. Das Team des Hauses setzt sich aus Mitarbeitern der Schutzstation Wattenemmer, des WWFs und des FÖJ-Wattenmeers zusammen. Hier arbeitest Du an verschiedenen Projekten, je nach
Deinem Interessensschwerpunkt. Durch die zentrale Lage in Husum und die Koordinationsaufgaben
erhälst Du einen besonders guten Überblick über die Naturschutzarbeit im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Du wohnst zusammen mit den anderen Freiwilligen des Nationalpark-Hauses (FÖJs und BFDs der Schutzstation Wattenmeer)in einer gut ausgestatteten, separaten Dienstwohnung in Husum.

Ort: Hafenstraße 3, 25813 Husum

Details zur Stelle anzeigen

Naturschutzstation Arlau Schleuse (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Der Beltringharder Koog ist ein Vogelparadies!
Riesige Gänseschwärme stellen sich im Winter
ein und zahlreiche Feuchtwiesenarten sowie
Seeregenpfeifer brüten auf den ehemaligen,
nun eingedeichten Wattflächen. Zahlreiche
interessierte Ornithologen schätzen das Gebiet
sehr und freuen sich, den Gebietsbetreuer zu
treffen. In den ruhigen Wintermonaten wird von den
Freiwilligen ein Winterprojekt erarbeitet,
meistens im Rahmen von „Jugend forscht“.
Für das erste ¾ Jahr wirst Du alleine im alten
Arlauschöpfwerk wohnen und arbeiten. Im Frühling 2019 wird voraussichtlich der Umzug in ein neues Gebäude am Lüttmoorsiel stattfinden. Auch die Aufgaben werden sich dann teilweise ändern.
Die Aufgaben bisher bestehen aus verschiedenen Gäste-Führungen wie einer vogelkundlichen Führung,
einer Führung zum Gebiet, einer Wattexkursion und einer literarischen Führung zur Novelle „Der
Schimmelreiter“.
Zu den Aufgaben im Gebiet gehören weiterhin:
• Beobachtung des Vogelzugs, zweiwöchentliche Springtidenzählungen der Wat- und Wasservögel
• Kontrollgänge am Spülsaum, Aufstellen von Schildern, handwerkliche Reparaturen
• Weiterhin fallen verwaltungstechnische Aufgaben wie Terminplanungen und Absprachen, Monatsberichte, Abrechnungen und dergleichen an. Unterbringung in einer kleinen Wohnung im alten Schleusengebäude direkt am Deich - etwas einsam, 12 km von Husum.

Ort: Hattstedter Koog 42, 25856 Hattstedtermarsch

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer St. Peter-Ording (HBFD) (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Naturschutzstation in St. Peter-Dorf. Naturkundliche Watterkundungen am Südstrand,
Strandwanderungen auf der Sandbank, Vogelexkursionen zu Fuß am Böhler Strand, mit dem Rad auf dem Böhler Deich,
Salzwiesenexkursionen in St. Peter-Böhl und -Bad,
Dünenexkursionen in den Dünen vor St. Peter-Ording,
Diavorträge,
Veranstaltungen für Jugendgruppen,
natur- und landschaftskundlichen Radtouren;
Unterbringung in zwei Wohnungen direkt in St.Peter-Ording unweit der Sandstrände.

Ort: Kirchenleye 4, 25826 Sankt Peter-Ording

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer St. Peter-Ording (Freie Plätze: 4)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Naturschutzstation in St. Peter-Dorf. Naturkundliche Watterkundungen am Südstrand,
Strandwanderungen auf der Sandbank, Vogelexkursionen zu Fuß am Böhler Strand, mit dem Rad auf dem Böhler Deich,
Salzwiesenexkursionen in St. Peter-Böhl und -Bad,
Dünenexkursionen in den Dünen vor St. Peter-Ording,
Diavorträge,
Veranstaltungen für Jugendgruppen,
natur- und landschaftskundlichen Radtouren;
Unterbringung in zwei Wohnungen direkt in St.Peter-Ording unweit der Sandstrände.

Ort: Kirchenleye 4, 25826 Sankt Peter-Ording

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer Büsum (HBFD) (Freie Plätze: 2)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Naturschutzstation in beliebtem Urlaubsort mit naturkundlichen Wattführungen, u.a. Familienwattwanderungen, Vogelbeobachtung, Vorträgen, Wattwanderungen in den Sonnenuntergang, Nachtwanderungen, Fischfütterungen,
Watt-Experimente-Show;
Unterbringung in einer Haus-WG mit eigenem Garten in der Nähe des Hafens, ein Platz in der benachbarten Jugendherberge.

Ort: Am Fischereihafen 5, 25761 Büsum

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer Büsum (Freie Plätze: 2)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Naturschutzstation in beliebtem Urlaubsort mit naturkundlichen Wattführungen, u.a. Familienwattwanderungen, Vogelbeobachtung, Vorträgen, Wattwanderungen in den Sonnenuntergang, Nachtwanderungen, Fischfütterungen,
Watt-Experimente-Show;
Unterbringung in einer Haus-WG mit eigenem Garten in der Nähe des Hafens, ein Platz in der benachbarten Jugendherberge.

Ort: Am Fischereihafen 5, 25761 Büsum

Details zur Stelle anzeigen

Schutzstation Wattenmeer Friedrichskoog (HBFD) (Freie Plätze: 1)

Status: Stelle ist frei Stelle ist frei

Naturschutzstation mit naturkundlichen Watterkundungen,Vogelexkursionen,Salzwiesenexkursionen, Abendwanderungen,Vorträgen, Veranstaltungen
für Gruppen der umliegenden Jugendheime, Ausstellungsbetreuung mit Pflege des Aquariums; viele Vogelzählungen, großes Betreuungsgebiet (viel Radfahren!.
Unterkunft in einer Haus‐WG mit großem Garten, Apfelbäumen und Hühnern.

Ort: Süderdeich 31, 25718 Friedrichskoog

Details zur Stelle anzeigen

Karte